Der Lehrer bat die Klasse, das Wort “faszinieren” in einem Satz zu verwenden

Eines Tages forderte die Lehrerin die Klasse auf, das Wort “faszinieren” in einem Satz zu verwenden.

Molly hob ihre Hand und sagte: “Meine Familie war auf dem Bauernhof meines Großvaters, und wir haben alle seine Schafe gesehen. Es war faszinierend.”

Die Lehrerin sagte: “Das war gut, aber ich wollte, dass du das Wort ‘faszinieren’ verwendest, nicht ‘faszinieren’.”

Sally hob ihre Hand. Sie sagte: “Meine Familie hat sich den Grand Canyon angesehen und ich war fasziniert.”

Die Lehrerin sagte: “Nun, das war gut, Sally, aber ich wollte, dass du das Wort ‘faszinieren’ verwendest.”

Klein-Johnny hob die Hand, aber die Lehrerin, die ein wenig zögerte, weil sie schon einmal von Klein-Johnny verbrannt worden war, entschied schließlich, dass er das Wort “faszinieren” auf keinen Fall beschädigen konnte, also forderte sie ihn auf.

Johnny sagte: “Meine Tante Carolyn hat einen Pullover mit zehn Knöpfen, aber ihre Titten sind so groß, dass sie nur acht schließen kann!”

You may also like...